Ausbildung zum Dachdecker (m/w/d)

Ausbildung zum Dachdecker (m/w/d)

Zukunft mit Weitblick.

Du hast Lust oben mit dabei zu sein? Aktiver Klimaschutz ist Dein Ding? Dann werde doch Dachdecker /Dachdeckerin.

Krisensicher für Deine Lebensplanung. Gebaut wird immer: Ob Neubau, Umbau oder Sanierung – Dachdecker sind immer gefragt. Das Aufgabengebiet eines Dachdeckers wird immer grösser, weil viele Dächer mit Solarmodulen und Sonnenkollektoren ausgerüstet werden und auch immer mehr Dächer begrünt werden. Unser Handwerk arbeitet aktiv am Klimaschutz.

Oben auf dem Dach sind Fähigkeiten gefragt, die jedes Geschlecht bewältigen kann (m/w/d). Suchst du einen Beruf, der sicher ist und wirklich Aufstiegschancen bietet, dann mach in unserem Betrieb eine Ausbildung.

Die Dachdeckerei Angerstein sucht zum 1. August oder 1. September Auszubildende zum Dachdecker (m/w/d).

Eine 3 jährige Ausbildung mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben. Bei besonders guten Leistungen ist grundsätzlich eine Verkürzung möglich.

Was du als Dachdecker lernst:

  • Dämmst Dächer und Wände fachgerecht und nachhaltig
  • Flächenabdichtungen und Reparaturen mit modernen Werkstoffen, damit auch Starkregen dem Dach nichts ausmacht
  • Blitzschutzanlagen zur Sicherung von Gebäuden.
  • Dachinspektion mit Drohnen
  • Modernste Photovoltaik- und Solarthermie- Systeme. Das Aufgabengebiet mit großer Zukunft
  • Tragfähige Holzkonstruktionen
  • Dachbegrünung zur Renaturierung. Ein wichtiger Beitrag für unsere Städte.
  • Sanierst und reparierst auch historische Dächer und Aufbauten in alter Handwerkskunst.
  • … wie schön es ist, über die Dächer zu blicken.

Was wir dir bieten können:

  • Abwechslungsreiche Beschäftigungen mit Erfolgserlebnissen
  • Sicheren Arbeitsplatz mit gutem kollegialem Umgang
  • Aktive Ausbildung mit regelmäßiger Rückmeldung
  • Beste Übernahmechancen in unserem Betrieb
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung 780,- / 940,- / 1.200,- Euro je nach Ausbildungsjahr
  • AZUBI Dienstwagen möglich, bei guter Leistung

Was wir von Dir erwarten:

  • Handwerkliches Geschick und technisches Interesse
  • Motivation, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Körperbewusstsein, Bewegungsfähigkeit und körperliche Belastbarkeit
  • Gutes Zahlenverständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Voraussetzung: qualifizierter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder erweiterter Abschluss

Wie du dich bewirbst

    • Dein Bewerbungsschreiben für uns
    • Einen Tabellarischer Lebenslauf mit einem Foto
    • Die Schulzeugnisse der letzten zwei Jahre, oder das Abschlusszeugnis
    • Nachweise über absolvierte Praktika oder Kurse (z.B. Computer oder Fremdsprachen)

Die Unterlagen schickst Du per Mail an j.angerstein@dachdeckerei-angerstein.de oder per Post an die Dachdeckerei Angerstein, z. Hd. Herrn Dipl.-Ing. Jochen Angerstein, Am Dorfplatz 10, 38154 Königslutter Scheppau

Wir freuen uns auf Dich.

Mehr informationen über den Ausbildungsberuf https://dachdeckerdeinberuf.de

 

 

Stellenangebot Dachdeckergeselle (m/w/d)

Stellenangebot Dachdeckergeselle (m/w/d)

Dachdecker-
geselle/in gesucht

Wir suchen ab sofort eine/n Dachdeckergesellen/in. Schicken Sie uns einfach Ihre Bewerbung zu. Voraussetzung ist ein Führerschein der Klasse B. Wir sind sind ein traditionelles Familienunternehmen mit einem schlagkräftigen Team von 20 Mitarbeitern freuen uns auf neue motivierte Dachdecker/innen.

 

Dachdeckerei_Angerstein_Logou

Dachdecker Jochen Angerstein, Ihr Experte für Dach und Terrasse.
Weitere Themen: Sicherheit, Naturerlebnis am Haus, Energie, fachgerechte Reparatur, Pflege und Verschönerung Ihres Daches.
dachdeckerei-angerstein.de , Info 05306 99 09 65

Sonnengrüße unterm Dach

Sonnengrüße unterm Dach

Einen eigenen Raum nur für Yoga-Übungen zu haben – das wäre toll, aber nicht jeder hat den Platz. Ist das so?

 

Für Yoga brauchen Sie nicht viel. Der Dachboden bietet auch hier Potenzial. Ganz oben stehen sie über den Dingen. Und für Solo-Übungen drängt sich die ungenutzte Ressource Dachboden geradezu auf. Überlegen Sie mal! Viel braucht es nicht, um den ungenutzten Raum „yogafähig“ zu machen.

  1. Ruhe: Ganz oben, weit weg. Räumlich entfernt vom Alltag. Die Lage unterm Dach bietet die ideale Ausgangslage, um sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren.  
  2. Platz: Das sollte eigentlich funktionieren. Sie brauchen nicht viel. Raum, um sich zu strecken – und um Ihre Matte auszubreiten. Rollen Sie die Matte aus, zu beiden Seiten brauchen Sie etwa einen Meter Platz.
  3. Licht: Licht ist ein Schlüsselfaktor für die Atmosphäre eines Raums. Kunstlicht geht. Aber natürliches Licht ist natürlich unschlagbar. Haben Sie kein Dachfenster? Fragen Sie uns – wir machen maßgefertigte Vorschläge. 
  4. Raumklima: Ein guter Yoga-Bereich sollte nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt sein. Sie sollten lüften können, damit der Raum voller Sauerstoff ist. Und im Winter sollte man den Raum auf eine angenehme, aber nicht zu warme Temperatur aufheizen können. Um die richtige Dämmung bzw. Heizung machen wir uns gerne gemeinsam Gedanken.  

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die ein ausgebauter Dachboden bieten kann. Wir haben viele Beispiele, was man unterm Dach und mit dem Dach alles machen kann. Schauen Sie mal auf unserer Website. Oder noch besser – fragen Sie uns. Denn nichts geht über individuelle Beratung. 

Übrigens: Gut beraten kann Sie Ihr Dachdeckerfachbetrieb natürlich auch bei der Beantragung der richtigen Fördergelder. Gemeinsam bringen wir alles unter Dach und Fach. 

In Zeiten der Pandemie fangen wir gerne mit einem Telefonat oder einem Mailaustausch an.

Rufen Sie uns an. Schreiben Sie uns eine Mail.

 

Dachdeckerei_Angerstein_Logou

Dachdecker Jochen Angerstein, Ihr Experte für Dach und Terrasse.
Weitere Themen: Sicherheit, Naturerlebnis am Haus, Energie, fachgerechte Reparatur, Pflege und Verschönerung Ihres Daches.
dachdeckerei-angerstein.de , Info 05306 99 09 65

Pin It on Pinterest